Rezept: Zucchini Pasta mit Avocado-Minz-Pesto

IMG_9419

Schnell und einfach, sommerlich und einfach nur köstlich: Zucchini-Pasta mit Avocado-Minz-Pesto á la Delicously Ella. Man nehme für 2 Personen:

  • 1 große Zucchini
  • 1 reife Avocado
  • Eine Hand voll Minze
  • 10 Pekannüsse
  • 2 TL Olivenöl
  • Saft einer halben Limette
  • Salz
  • Champions oder andere Pilze (je aromatischer desto besser)
  • Granatapfelkerne

Zubereitung:

Zucchini durch einen Spiralschneider drehen (der Beste ist der Gefu Spiralschneider). Pekannüsse im Blender zerkleinern, Avocado, Minze, Olivenöl und Limette hinzugeben. Alles gut vermixen, bis ein cremiges Pesto entsteht. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben. Mit Salz abschmecken, schon fertig!

Die Zucchininudeln für 3-5 Minuten in kochendem Wasser garen (je nachdem, wie bissfest man sie mag). In der Zeit die Champions in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

Zucchininudeln mit dem Pesto vermengen, Champions oben heraufgeben. Zuletzt mit Granatapfelkernen dekorieren. Superfood, Supergut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.